22. KYFFHÄUSER-POKAL des AC Germania Artern e.V.

Bericht: Manja Braunsdorf

Der 2. Dezember war für die Arterner Ringer und seine Betreuer und Helfer im Verein ein „Großkampftag“. Tagsüber fand das traditionelle und überregionale Kyffhäuser-Pokal-Turnier der C-, D- und E-Jugendlichen statt und gleich danach sollten die Männermannschaften ihre Rückkämpfe in der Finalrunde der Landesliga und Regionalliga Mitteldeutschland bestreiten.

Für das Pokalturnier waren 140 Sportler angemeldet, dies bedeutete die volle Auslastung der beiden Wettkampfhallen und die Austragung der Ringkämpfe auf drei Matten. Dass die Germanen geübte Gastgeber, auch für solche Turniere sind, bewiesen sie an diesem Tag wieder einmal deutlich.

Bereits Tage vorher liefen die ersten Vorbereitungen in der Turnhalle.  Am Wettkampftag selbst wuselten dann die fleißigen Frauen der Versorgung und die Organisatoren und Teilnehmer des Kampfgerichtes, sowie weitere Helfer am Mattenrand und der Logistik schon frühzeitig durch die Halle und erwarteten alle Gäste.

Pünktlich konnte um 09:00 Uhr unter Leitung von Michael Günther und seinem Kampfrichterteam das Wiegen gestartet und schlussendlich um 10:00 Uhr der Wettkampf in der Unstruthalle durch Gerhard und Michael Günther, sowie der Bürgermeisterin Frau Christine Zimmer und Arterns charmanter Salzprinzessin eröffnet werden.  114 junge Sportler aus 16 Vereinen und 5 Bundesländern waren mit ihren Betreuern und vielen Angehörigen angereist. Der AC Germania Artern stellte dabei 15 Sportler.

Die Organisation verlief reibungslos und der Dank gilt wieder einmal allen Germanen und Eltern, die mit angepackt haben. Begeistert konnten dann nach 186 Kämpfen rechtszeitig am Nachmittag die Kinder und Jugendlichen aus den Händen der Bürgermeisterin Frau Zimmer und dem Jugend-Trainerteam des AC Germania Artern ihre Urkunden und Medaillen empfangen.

Kenner des Pokals waren natürlich auf die Auswertung der Mannschaftswertung und die Übergabe der glänzenden Pokale gespannt. Zum ersten Mal seit vielen  Jahren stand am Schluss oben auf dem Treppchen kein Germane. Über den ersten Platz konnten sich dieses Mal die Mattenfüchse vom Roter Stern Sudenburg e.V. freuen. Auf dem Siegerpodest folgten ihnen der RSC Fulda und dann die Youngster vom AC Germania Artern. Platz 4 ging zum KFC Leipzig, Platz 5 zum RC Germania Potsdam und Platz 6 an die Sportfreunde vom SV Braunsbedra.

Das sich die Gäste in der Wettkampfhalle am Samstag wohlfühlten bekräftigen sie mit Dankesworten an das Organisationsteam und dem Versprechen im kommenden Jahr wieder mit dabei sein.


Die Ergebnisse für die Sportler aus dem Kyffhäuserkreis:

C – Jugend (griechisch-römisch)

31 kg     3. Platz                Ali Ondah                           AC Germania Artern

38 kg     4. Platz                Noah Allendorf                 AC Germania Artern

  1. Platz Marco Krüger                   AC Germania Artern

42 kg     1. Platz                Max Neubert                    AC Germania Artern

  1. Platz Abdul Rachid                     AC Germania Artern

62 kg     2. Platz                Robin Renz                        RSV 09 Heldrungen

D – Jugend (Freistil)

27 kg     1. Platz                Calvin Daras                      AC Germania Artern

29 kg     1. Platz                Jack Eisenhardt                AC Germania Artern

  1. Platz Mohamed Abed AC Germania Artern

34 kg     5. Platz                Jeremy Kießler                  AC Germania Artern

  1. Platz Noi Getschmann              AC Germania Artern
  2. Platz Nils Hartmann                  AC Germania Artern
  3. Platz Jesan Rachid                     AC Germania Artern

38 kg     5. Platz                Anton Killat                       AC Germania Artern

E – Jugend (Freistil)

21 kg     2. Platz                Zena Rachid                      AC Germania Artern

34 kg     5. Platz                Janik Pätzold                     AC Germania Artern

Alle weiteren detaillierten Ergebnislisten können in der Liga-Datenbank abgerufen werden!


Bilder
Error 100: Your album id doesn’t appear to be accessible. (22. KYFFHÄUSER-POKAL des AC Germania Artern e.V.; 186 photos)

Bookmark the permalink.

One Response to 22. KYFFHÄUSER-POKAL des AC Germania Artern e.V.

  1. Danke f d Grüße. Dir auch schöne Weihnachten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Das könnte Sie auch interessieren: