Letzter Auswärtskampf für den AC Germania

Am kommenden Wochenende bestreiten die Arterner Ringkämpfer ihren letzten Auswärtskampf der Saison in der anhaltinischen Landeshauptstadt Magdeburg. Die Schlappe von letzter Woche ist verdaut, und man schaut wieder nach vorn. Mit dem Nachbarn ASV Sangerhausen gibt einen harten Verfolger den man auf Distanz halten möchte. Leider ist die Krankenabteilung noch gut gefüllt, so dass eine Mannschaftsaufstellung zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht möglich ist. Knapp wird es in Magdeburg mit Sicherheit wieder werden, da die Elbstädter zu Hause sehr stark sind. Den MSV gelang es diese Saison, jüngere Sportler ins Team zu integrieren. Dadurch kann man in Artern über einen Aufstellung nur spekulieren. Und bekanntlich ist zu Hause das Gewinnen etwas leichter. Anpfiff ist um 19.00 Uhr in der Ringerhalle in der Bodestraße.

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.