Öresundträffen 2019 in Schweden

Bericht: Manja Braunsdorf

 
Am letzten Wochenende wurde nicht nur in Artern auf der Matte gewonnen. Auch unsere Mädels von der Sportschule erkämpften Medaillen. Stolz berichtete schon Hallensprecher Heiko am Samstag von der Beteiligung am Turnier. Am Sonntag konnten wir dann die guten Ergebnisse wahrnehmen.
Katharina Gilewitsch und Joy-Chantal Kießler reisten als Teil von Team des Olympiastützpunktes Frankfurt/Oder zum Öresundträffen 2019 ins schwedische Helsingborg.
Das gut besuchte Turnier der schwedischen Gastgeber zog weibliche, wie auch männliche Ringkämpfer aus Nah und Fern an.
Katharinas, wie auch Joys Gewichtsklasse, wurden im nordischen Wettkampfsystem ausgetragen. Katharina kämpfte mit weiteren drei Sportlerinnen in der 59kg Klasse der Frauen. Nach zwei Schultersiegen und einer Punktniederlage holte sie sich verdient die Silbermedaille. Joy stellte sich in ihrer Gewichtsklasse 62kg/w14 vier Gegnerinnen. Hier erreichte sie nach zwei Siegen und zwei Niederlagen ein guten 3. Platz.

Wir gratulieren herzlich beiden zu ihrem Erfolg. Stolz zeigten sich nicht nur die Trainer vor Ort. Auch ihre heimischen Trainer und Sportfreunde freuen sich mit ihnen über den Erfolg.

Macht weiter so!!! AC, AC, AC!!!

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Das könnte Sie auch interessieren: