Letztes Trainingslager vor der Saison 2019

Bericht: André Günther

Am Wochenende um den 10.08.2019 fand beim AC-Germania Artern das letzte Trainingslager in Vorbereitung auf die Saison 2019 statt.

Neben Team-Building Maßnahmen, um die sieben (ja richtig SIEBEN) neuen Ringer in das bestehende Team zu integrieren stand vor allem eins auf dem Programm: ringen, ringen und nochmal ringen.
Neben den aktiven Sportlern ist es immer wieder schön zu sehen, dass auch „ehemalige“ Mannschaftsringer wie Steve Brylla oder Tim Walther, ebenso wie Ringer anderer Vereine wie Dominik Klann zu den Trainingslagern erscheinen um ihre Erfahrungen und ihr Wissen mit den Arternern zu teilen.

Die Landesliga Sachsen-Anhalt startet offiziell am 07.09.2019. Die Athleten vom ACG greifen am 21.09.2019 vor heimischem Publikum gegen die Sportfreunde aus Eisleben in das Ligageschehen ein.

Es wird von Seiten der Trainer, wie auch der Sportler ganz klar ein Podiumsplatz anvisiert. Dies wird bereits in der Gruppenphase mit Gegnern, wie dem Vorjahressieger MSV 90 Magdeburg, dem Sieger von 2017 Hennigsdorfer RV, dem Zweitplazierten von 2018 KG Salzgitter, dem Drittplazierten von 2018 WKG Apolda/Sömmerda und dem starken und vor allem umfangreichen Kader des KAV Mansfelder Land kein leichtes Unterfangen.

Die Fans können sich also auf packende Kämpfe in dieser bärenstark besetzten Saison freuen.

Alle Neuzugänge werden in den Nächsten Wochen auf der Homepage: ac-germania.com mit einem kurzen Steckbrief und Portrait vorgestellt.

Bis dahin schont eure Stimmen, wir sind auf EURE Unterstützung angewiesen.
AC AC AC

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Das könnte Sie auch interessieren: