ACG schließt Sportstätte und beendet Trainingsbetrieb

Bericht: Manja Braunsdorf

Nun ist es auch bei uns soweit. Nachdem mehrere Fälle mit positiv getesteten Corona-Patienten auch den Kyffhäuserkreis erreichten und entsprechende Erstmaßnahnen beschlossen wurden, gab es nun heute die Information vom Thüringer Bildungsministerium, dass ab kommender Woche Schulen und Kindergärten geschlossen werden. Seit Beginn der Corona-Krise hatten auch wir uns ständig wieder Gedanken gemacht, wie wir damit umgehen. Hygienemaßnahmen, denen bei uns schon immer eine große Bedeutung beigemessen wird, wurde nochmals verstärkt.
Nichts desto trotz wurde heute auch bei uns eine endgültige Entscheidung getroffen:

Der Trainingsbetrieb für alle Sportgruppen wird vom 16.03. bis zum 19.04.2020 eingestellt. Das Haus der Ringer bleibt geschlossen.

All dies zum Schutz unserer Sportler und Mitglieder, aber auch deren Angehörige. All dies in der Hoffnung, dass wir gesund bleiben und bald wieder unseren Trainings- und Wettkampfbetrieb aufnehmen können.

In den letzten Tagen gab es viele Veranstaltungsabsagen, welche auch uns betreffen. Sportlergala, Tennebergpokal, Mitteldeutsche- und Deutsche Meisterschaften… sollen hierfür nur Beispiele sein. Wir sind froh, dass viele der Termine nachgeholt werden können.

Auch wir müssen unsere laufenden Pläne ändern. Dies betrifft bereits unseren ersten Festtermin. Das Generationstreffen, was wir für den 1.5.2020 geplant hatten, muss verschoben werden. Ein neuer Termin muss erst gefunden werden und wird dann bekannt gegeben.

Haltet euch bis dahin an die hygienischen Vorgaben und passt auf euch und eure Lieben auf!!!

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.